PERSÖNLICHES CHANNELING

»Sei bereit, Dich für das Wesen der Dinge zu öffnen. Finde den Weg, den Du Dir selbst erwähltest, und richte Dein Ziel vollständig auf Liebe aus. Sei bereit, Deine Größe anzunehmen und Dich dem Wesen aller Dinge zu widmen. Alles ist Liebe, rein, klar und unveränderbar im Ursprung allen Seins. Wenn Du das erkennst, bist Du bereit, Dich selbst zu erkennen.«

 

Erzengel Metatron

Zurück zur Übersicht

Was bedeutet Channeling?

 

Channeling heißt auf Deutsch übersetzt »Kanal sein«. Prinzipiell hat jeder Mensch diesen Kanal zur geistigen Welt - zur Welt der Engel- und Lichtwesen. Da jedoch in unserer bisherigen Gesellschaftsform diese Fähigkeit nicht benötigt wird, ist der Kanal bei den meisten Menschen verschlossen. Voraussetzung für eine reine Übermittlung der geistigen Worte ist die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Je reiner und herzlicher das Medium ist, desto klarer und frei von eigenen, negativen Persönlichkeitsanteilen sind die Botschaften. Die eigene Seelenreife spielt somit eine große Bedeutung.

Ziel des Channeln ist es, sich selbst völlig zurückzunehmen und die geistige Energie der unsichtbaren Wesenheiten wertfrei zu »übersetzen«.

Unsere Form des Channelns ist die des Schreibens, ein sog. Schreibmedium. Hier kann sich das Medium am besten geistiger Führung überlassen, indem die übermittelte Energie durch das Medium auf ein Blatt Papier fließt.

 

Möchten Sie mehr über sich und Ihre Lebensaufgabe aus geistiger Sicht erfahren?

ZUM BESTEN DES GANZEN

© 2020 Sandra Ruß & Matthias Schrödl GbR

PERSÖNLICHES CHANNELING